header aitrachtal

Straubing. Am 01. September wurde der neue Auszubildende Bastian Müller beim Wasserzweckverband Straubing-Land begrüßt. Die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik wird Azubi Müller hauptsächlich im Wasserwerk in Münster absolvieren. Die Hauptaufgabe dieser Ausbildung ist, die Endverbraucher mit einwandfreiem Trinkwasser zu versorgen, welches den einschlägigen DIN-Vorschriften entspricht. Zudem gehören die Betreuung der benötigten technischen Anlagen sowie Unterhalts- und Reparaturarbeiten am Rohrnetz zu den täglichen Aufgaben einer Fachkraft für Wasserversorgungstechnik. Die Berufsschule findet im Blockunterricht in Lauingen statt.

Der Verbandsvorsitzende des Wasserzweckverbandes Herr Bürgermeister Neumeier sowie unser Geschäftsleiter Manfred Engl freuen sich über den neuen Ausbildenden.

Bild von links nach rechts: Verbandsvorsitzender Alfons Neumeier, Auszubildender Bastian Müller, Wassermeister Thomas Pregler, Geschäftsleiter Manfred Engl